“En Guete Jazz” mit David Tixier TrioKultur & Freizeit
28. April 2018
19:00 Uhr - 23:00 Uhr
Jazzdinner mit dem David Tixier Trio. Rund um den Pianisten David Tixier spielt das Trio ergreifende persönliche Kompositionen, gekonnt und ehrlich.

“En Guete Jazz“ ist die Verbindung zwischen Musik und Essen. Es spielen junge Jazzformationen auf der Bühne, die Rechberg 1837 Küche interpretiert ihre Stücke auf dem Teller. Dadurch entsteht ein sinnliches Zusammenspiel von Hören, Riechen und Schmecken. Mit dem David Tixier Trio ist ein besonderer Gast in der “En Guete Jazz“ Reihe zu Besuch. Der französische Pianist, heimisch in Bern, spielt mit seinem Trio einen frischen und neuen Sound. Zum grössten Teil auf die persönlichen Kompositionen des französischen Pianisten, David Tixier, fokussiert, beschreibt die Musik starke Emotionen, tiefe Nuancen sowie eine symbiotische Interaktion dreier Musiker. Rafael Jerjen am Kontrabass und Lada Obradovi? am Schlagzeug leisten ihren Beitrag zur Erfrischung einer Jazzformation, die in der Jazzgeschichte ohnehin als sehr experimentell gilt.

Kunst und Kulinarik im Rechberg 1837
Im Frühling und im Herbst widmet das Restaurant Rechberg 1837 im Herzen der Zürcher Altstadt die Samstage der Kultur. Ob Musik, Lesungen oder Theater: Zusammen mit spannenden Kulturschaffenden gestaltet das Restaurant Abende, bei welchen Kunst und Kulinarik verschmelzen. Im wohligen Ambiente des Restaurants erleben die Gäste abwechslungsweise spannende Performances auf der Bühne und kulinarische Interpretationen der Künste auf dem Teller. Das Zusammenspiel schafft einzigartige und bewegende Veranstaltungen, welche die Sinne auf mehreren Ebenen berühren.
LokalitätRestaurant Rechberg 1837
Chorgasse 20
8001 Zürich
OrganisatorRechberg 1837
Jazzdinner mit dem David Tixier Trio. Rund um den Pianisten David Tixier spielt das Trio ergreifende persönliche Kompositionen, gekonnt und ehrlich.

“En Guete Jazz“ ist die Verbindung zwischen Musik und Essen. Es spielen junge Jazzformationen auf der Bühne, die Rechberg 1837 Küche interpretiert ihre Stücke auf dem Teller. Dadurch entsteht ein sinnliches Zusammenspiel von Hören, Riechen und Schmecken. Mit dem David Tixier Trio ist ein besonderer Gast in der “En Guete Jazz“ Reihe zu Besuch. Der französische Pianist, heimisch in Bern, spielt mit seinem Trio einen frischen und neuen Sound. Zum grössten Teil auf die persönlichen Kompositionen des französischen Pianisten, David Tixier, fokussiert, beschreibt die Musik starke Emotionen, tiefe Nuancen sowie eine symbiotische Interaktion dreier Musiker. Rafael Jerjen am Kontrabass und Lada Obradovi? am Schlagzeug leisten ihren Beitrag zur Erfrischung einer Jazzformation, die in der Jazzgeschichte ohnehin als sehr experimentell gilt.

Kunst und Kulinarik im Rechberg 1837
Im Frühling und im Herbst widmet das Restaurant Rechberg 1837 im Herzen der Zürcher Altstadt die Samstage der Kultur. Ob Musik, Lesungen oder Theater: Zusammen mit spannenden Kulturschaffenden gestaltet das Restaurant Abende, bei welchen Kunst und Kulinarik verschmelzen. Im wohligen Ambiente des Restaurants erleben die Gäste abwechslungsweise spannende Performances auf der Bühne und kulinarische Interpretationen der Künste auf dem Teller. Das Zusammenspiel schafft einzigartige und bewegende Veranstaltungen, welche die Sinne auf mehreren Ebenen berühren.
Organisator/KontaktT: +41 (0)44 222 18 37
info@rechberg.ch
www.rechberg1837.com
Notizzettel druckenTermin exportierenErinnerungsfunktionzurück